Respekt und Gemeinsinn im Miteinander

Der respektvolle, gewaltfreie Unterricht mit unseren Hunden fördert Teamgeist, Sensibilität und gegenseitige Achtung.

Dafür steht mein Unterricht.

 

 

Meine jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Hunden und ihren Menschen hat mir gezeigt, dass Gewalt keine Lösung ist.

Ein verantwortungsvolles Handeln, gepaart mit dem nötigen Verständnis für den Hund, seine Sprache und seine Bedürfnisse, sowie eine souveräne Führung durch den Alltag bringen uns unserem Partner Hund näher und vertiefen die Bindung.

 

Auf diesem Weg zu deinem Hund, der vertrauensvoll mit dir durch den Alltag geht, möchte ich dich begleiten.

 

Niemand von uns Menschen hat das Recht, zu einem Mitmenschen oder einem Tier zu sagen:

"Entweder du machst, was ich dir sage, oder ich werde dir weh tun".

                                                                   (Monty Roberts)

 

 

Elvira Bußkamp ist geprüftes Mitglied im IBH

(Internationaler Berufsverband der Hundetrainer/Innen).

 

 

 

Elvira's Hundeschule ist Mitglied bei "Trainieren statt dominieren".

Seit Januar 2013 bin ich anerkannte Sachverständige in NRW und damit berechtigt zur Abnahme von Verhaltensprüfungen und Sachkundenachweisen.

Im Juli 2014 bin ich ins Rudelwerk Wesel aufgenommen worden.